Unfallversicherung

                 

„Unfälle passieren“, und niemand kann sie voraussehen.

                 

Wer schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls.

                 

Die gesetzliche Unfallversicherung leistet bei einem Arbeitsunfall bzw. wenn sich der Unfall auf dem direkten Weg zur Arbeitsstelle ereignet.

                 

Aber: 70% aller Unfälle passieren in der Freizeit.

                 

Darüber hinaus erhalten Hausfrauen, Selbstständige, Rentner, Kinder in der Freizeit keine Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung.

                 

Die private Unfallversicherung schützt Sie weltweit, rund um die Uhr vor den finanziellen Folgen eines Unfalls.

                 

Neben der reinen Leistung im Invaliditätsfall, sind weitere Leistungen (z.B. im Todesfall oder Unfall- Krankenhaustagegeld) zusätzlich versicherbar.

                 

Über die bedarfsgerechte Invaliditätssumme sowie über die Erweiterungen im Versicherungsschutz beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.